Partielle Sanierung

Als Experten auf unserem Gebiet ist es für uns selbstverständlich die modernste Technik zu verwenden und unsere Kunden immer auf dem aktuellsten Stand der Technik zu betreuen.

So helfen uns zum Beispiel Absperrblasen, Bogenpacker oder Sanierungspacker sowie Schiebestangen und Schiebehilfen unsere Arbeit fehlerfrei auszuführen. Dabei ist natürlich auch das von uns angebotene Silikatharz ein wichtiger Faktor. Denn gerade bei der Sanierung der unterirdischen Infrastruktur ist es besonders wichtig, dass keine Fehler passieren. Nur dadurch kann verhindert werden, dass noch mehr Probleme als vorher entstehen und dass die Behebung dieser Probleme um einiges teurer wird.

Dank eigenentwickelter Technik finden wir immer eine schnelle und kompetente Problemlösung.

Wir wenden folgende Verfahren an:

Kurzlinerverfahren

Eine defekte Rohrleitung bedarf nicht immer einer kompletten Sanierung. Häufig ist es möglich, den Schaden durch einen Kurzliner punktuell zu beheben.

Langliner/Streckenliner

Vermehrt werden bei Grundstücksentwässerungsanlagen Strecken-Liner und Langliner eingesetzt. Bei diesen Verfahren werden je nach Schadensanalyse Leitungsabschnitte oder die gesamte Entwässerungsanlage saniert.

Das nötige Equipment zur Praxis finden Sie hier bei uns!